9.-.11.10.20 - Heidemarie Langer, M.A.

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Termine 2020
09.-11.Oktober 2020          „..und er lief ihm entgegen und umarmte ihn..“ (Gen 33, 1 ff)
Kloster Drübeck                Lebensgeschichten im befreienden Versöhnen

 
„..und er lief ihm entgegen und umarmte ihn..“ (Gen 33, 1 ff)
Lebensgeschichten im befreienden Versöhnen
Wo sich Wege zum Versöhnen öffnen, geschieht Aufatmen. Verfestigungen lösen sich
und die Sehnsucht nach Entgegenkommen wird stärker als alle Vorbehalte.
Eine alte biblische Geschichte erzählt von diesem Weg mit seinem inneren und äußeren Ringen um Segen.
Durch diese Geschichte angeregt, erinnern wir eigene erlebte Wege im Versöhnen und entdecken Lebensthemen,
die danach rufen. Welche innere Bereitschaft und welche Schritte öffnen eine Zukunft,
in der auch Verletzungen heilen können?
Mit Gesprächen und Wahrnehmungsübungen bewegen wir in unserem Seminar
Erfahrungen und Fragen für befreiende Wege im Versöhnen.
Elemente des Bibliodramas und Zeiten der Meditation begleiten uns.
Die Gebetszeiten bilden den heilsamen Rahmen der Tage.

Leitung:           Heidemarie Langer, Theologin, Kommunikationsberaterin, Therapeutin
                       Stefan Wohlfarth, Pfarrer, Drübeck
 
Termin:           09. Oktober 2020, 18.00 Uhr bis 11. Oktober 2020, 14.00 Uhr
 
Ort:                  Haus der Stille, Drübeck
 
Kosten:            Basispreis 100,00 Euro im Einzelzimmer
                       Basispreis 80,00 Euro pro Person im Doppelzimmer
                       zusätzliche Kursgebühr 140,00 Euro  (anteilige Honorarkosten)
 
Anmeldung:    Haus der Stille, Drübeck hds@kloster-druebeck.de
 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü